< Zurück

Find a

dealership

Unsere
News

placeholder
25. September 2019

Der neue RENAULT ZOE: Evolution des europäischen Elektro-Bestsellers

Leistungsstärkere Technik & komplett neues Interieur

Die neueste Version des Elektro-Bestsellers präsentiert sich mit bis zu 395 Kilometer Reichweite im WLTP-Testzyklus attraktiver denn je. Erstmals ermöglicht der ZOE außerdem das Schnellladen mit Gleichstrom und setzt damit erneut Maßstäbe für erschwingliche und alltagstaugliche Elektromobilität. Hinzu kommen ein leistungsstärkerer Elektromotor, neue Fahrerassistenzsysteme und ein markanteres Design. Der neue ZOE kommt im November 2019 zum Preis ab € 22.190,- zu RENAULT WIEN.


Rundum-Auffrischung für den Renault ZOE

Mit den umfangreichen Modellpflegemaßnahmen sorgt Renault dafür, dass Europas meistverkauftes Elektroauto der vergangenen sechs Jahre in seinem Segment weiter vorweg fährt. Die Basis für den Reichweitenanstieg auf 395 Kilometer bildet die neue Z.E. 50 LithiumIonen-Batterie mit 52 kWh Kapazität. Der Stromspeicher lässt sich ebenso wie die weiterhin verfügbare Z.E. 40 Batterie mit 41 kWh künftig optional auch an Gleichstrom-Stationen mit einer Ladeleistung von bis zu 50 kW „betanken“.

Für noch mehr Fahrspaß sorgt der neue Elektromotor R135. Das komplett in Eigenregie entwickelte Aggregat mobilisiert 100 kW/135 PS Leistung und ein maximales Drehmoment von 245 Nm. Parallel dazu bleibt der Motor R110 mit 80 kW/108 PS im Programm. Im Zuge der Aktualisierung führt Renault auch ein neues Fahrprogramm für den ZOE ein. Der so genannte B-Modus ermöglicht das Ein-Pedal-Fahren. Statt die Bremse zu betätigen, genügt dabei in den meisten Fällen die energieeffiziente Rekuperationsverzögerung.


Flexibel wie nie

Neue Batterie, neues Ladesystem, neuer Elektromotor: Renault stattet den ZOE im Zuge der umfassenden Aktualisierung wahlweise mit einem komplett neuen Antriebsstrang aus. Durch größere Reichweite und bessere Fahrleistungen bietet der Fünftürer nochmals größere Flexibilität und vielseitigeren Alltagsnutzen.

Die neue Z.E. 50 Batterie mit einer Kapazität von 52 kWh erlaubt in Kombination mit dem R110 Motor eine Reichweite im praxisnahen WLTP-Testzyklus von bis zu 395 Kilometern. Im Vergleich zum bisherigen Spitzenakku Z.E. 40 mit 41 kWh, der weiterhin verfügbar ist, bedeutet dies eine Steigerung des Aktionsradius um 32 Prozent. Die WLTP-Reichweite mit Z.E. 40 Batterie beträgt unabhängig vom Motor 317 Kilometer***.

Bei beiden Stromspeichern handelt es sich um aktiv luftgekühlte Lithium-Ionen-Batterien, die innerhalb des Radstandes aufprallsicher unter dem Fahrzeugboden integriert sind. Sie bestehen aus jeweils zwölf Modulen, die 16 Elementarzellen enthalten, und lassen sich im gleichen Gehäuse unterbringen, so dass keine Änderungen im Package vonnöten sind.


Neu: Schnellladung mit Gleichstrom

Weiteres Novum, das die Flexibilität des ZOE maßgeblich steigert: Beide Batterietypen lassen sich künftig auch an Gleichstrom-Stationen mit einer Ladeleistung von bis zu 50 kW mit Energie versorgen. Hierfür ist der ZOE optional mit einem Combined Charging System (CCS) ausgestattet, das zusätzlich zum Typ-2-Ladeanschluss für Wechselstrom über zwei Pins für den Gleichstrom verfügt. Der Zugang zum Stromanschluss befindet sich hinter dem Renault Rhombus an der Fahrzeugfront und lässt sich per Knopfdruck am Instrumententräger oder an der Chipkarte des serienmäßigen Handsfree-Keycard-Systems öffnen.

Die innovative Technologie ermöglicht die Energieversorgung mit einer noch breiteren Spanne von Ladeleistungen und Stromstärken: mit Wechselstrom und einer Ladeleistung bis 22 kW an der heimischen Wallbox, am Arbeitsplatz und an der Mehrzahl der öffentlichen Ladestationen sowie mit Gleichstrom bis 50 kW an Ladepunkten, wie sie in zunehmender Zahl entlang von Autobahnen und Fernstraßen zu finden sind. Auf diese Weise lässt sich die Batterie in nur 30 Minuten mit der Energie für 150 Kilometer Fahrstrecke versorgen. Für das Aufladen des Z.E. 50 Akkus auf 80 Prozent seiner Kapazität an der 50-kW-Schnellladestation werden 70 Minuten benötigt. Bei der Z.E. 40 Batterie vergehen hierfür nur 50 Minuten.


Chameleon Charger für hohe Ladeflexibilität mit Wechselstrom

Für das Laden mit Wechselstrom verfügt die neue ZOE Generation weiterhin über das patentierte Batterieladesystem CHAMELEON CHARGER, das optimale Flexibilität und Reichweite im Alltag garantiert und das Laden des ZOE an beinahe 90 Prozent der europäischen Stationen ermöglicht. Die innovative Technologie ermöglicht die Energieversorgung des ZOE Akkus mit einer breiten Spanne von Ladeleistungen und Stromstärken (Angaben für Z.E. 50 Batterie):

• per beschleunigter Ladung an einer Drehstrom-Station (AC) mit einer Ladeleistung von 22 kW (400 Volt / 32 Ampere / 3-phasig) auf die komplette Ladekapazität in 3:40 Stunden (Z.E. 40 Batterie: 2:40 h)

• per beschleunigter Ladung an einer Drehstrom-Station (AC) mit einer Ladeleistung von 11 kW (400 Volt / 16 Ampere / 3-phasig) auf die komplette Ladekapazität in 6:35 Stunden (Z.E. 40 Batterie: 5:20 h)

• per Standardladung mit einer Wechselstrom-Ladeleistung von 3,7 kW (230 Volt / 16 Ampere / 1-phasig) in 16:10 Stunden auf die komplette Ladekapazität (Z.E. 40 Batterie: 12:40 h)

• per Schuko-Ladung und optionalem Schuko-Ladekabel an der haushaltsüblichen Schuko-Steckdose mit einer Wechselstrom-Ladeleistung von 2,3 kW (230 Volt / 10 Ampere / 1-phasig) in 34:30 Stunden auf die komplette Ladekapazität (Z.E. 40 Batterie: 26:45 h)



Zwei Elektromotoren stehen zur Wahl

Renault bietet für die neue ZOE Generation Antriebsvarianten mit 80 kW/108 PS und 100 kW/135 PS an. Beide Elektroaggregate sind als fremderregte Drehstrom-Synchronmotoren konzipiert und wurden von Renault komplett in Eigenregie entwickelt. Sie sind mit einer konstanten Untersetzung verbunden. Die Bedienung erfolgt wie bei einem herkömmlichen Automatikgetriebe. Elektromotor, Getriebe und Differenzial sind beim ZOE platzsparend in einem Gehäuse integriert.

R110 (80 kW/108 PS) – Der Basismotor im ZOE ist sowohl in Kombination mit der 41-kWhBatterie Z.E. 40 als auch mit dem neuen Z.E. 50 Akku (52 kWh) verfügbar. Das Zugkraftmaximum das Elektroaggregats von 225 Nm steht bereits bei 500 1/min bereit und ermöglicht eine besonders kraftvolle Beschleunigung aus dem Stand: Der ZOE mit R110 Motor bewältigt den Spurt von 80 auf 120 km/h in 9,3 Sekunden. Für die Beschleunigung aus dem Stand auf Tempo 100 km/h benötigt er 11,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei elektronisch begrenzten 135 km/h.

R135 (100 kW/135 PS) – Der neue Elektromotor R135 ist nur in Verbindung mit der Z.E. 50 Batterie erhältlich. Im Vergleich zum R110 weist er neben einer höhere Leistung auch eine Drehmomentsteigerung um 20 Nm auf 245 Nm bei 1.500 1/min auf. Die Beschleunigung von 80 auf 120 km/h absolviert der ZOE mit R135 Aggregat in nur 7,1 Sekunden. Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h braucht er lediglich 9,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit steigt auf elektronisch begrenzte 140 km/h.


* Renault ZOE Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,4–20,0; CO2-Emissionen kombiniert 0 g/km*; Effizienzklasse A+**. Erfüllt heute bereits die zukünftigen Standards der Energieeffizienzklasse A+++**.

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern unentgeltlich erhältlich ist.

*** Vorbehaltlich finaler Homologation.


Zum neuen ZOE >>


Andere
Artikel
30. April 2020
Wiedereröffnung ab 4.5.2020 aller Abteilungen & Standorte!
Voller Elan und Zuversicht starten wir aus der Krise. Alle Infos zu den Öffnungszeiten Mai/Juni.
15. April 2020
Der Renault E-Guide
Mein neuer Renault: Bedienungsanleitungen & Hilfestellungen
Corona Virus Info
Gültig 14.-30.04.2020: Wichtige Information bezüglich Werkstatt-Terminen, Verkauf & Renault Mobility Mietservice
Dacia Fixpreis-Service ab € 225,- bei Dacia Wien
Jetzt zu Festpreisen Ihren Dacia Servicieren lassen
29. Februar 2020
RRG AUSTRIA Newsletter
Erhalten Sie monatliche Updates zu Aktionen & Events der RRG
08. Februar 2020
Der neue CAPTUR bei Renault Wien
Neuauflage des meistverkauften Kompakt-Crossovers Europas
08. Februar 2020
Dacia CELEBRATION Sonderedition
Auf der VIENNA AUTOSHOW 2020 präsentiert, jetzt bei uns zu haben
07. Februar 2020
Z.E. Mobility: wenn's ausnahmsweise weiter weg geht
E-Auto besitzen und Verbrenner mieten
24. September 2019
Der neue NISSAN JUKE Coupé-Crossover
Jetzt bei Nissan Wien zu haben

Warum für RRG Wien entscheiden?

Wir sind eine 100% Tochter der Groupe Renault, sodass wir Ihnen die gesamte Palette an RRG-PKW und -Nutzfahrzeugen sowie der dazugehörigen Produkte und Dienstleistungen zu den besten Preisen anbieten können. Unsere fundierte Beratung basiert auf jahrelanger Erfahrung und Leidenschaft für die Marke RRG.

Österreichs einziger Händler im Renault Konzernbesitz

Freundliche und kompetente Beratung vom Experten

Auswahl an Hunderten von Fahrzeugen

Werkstatt-Begutachtung mit CitNOW Video Feedback

Österreichs einziger Händler im Renault Konzernbesitz

Freundliche und kompetente Beratung vom Experten

Auswahl an Hunderten von Fahrzeugen

Werkstatt-Begutachtung mit CitNOW Video Feedback